Mitteilungsblatt

Gauvortänzerprobe in Kirchheim - Ein Neuanfang wie im Bilderbuch

Die erste Vortänzerprobe unter der neuen Leitung von Dirk Diesing war ein großer Erfolg. An der Probe haben etwa 45 Trachtler teilgenommen ... SUPER. Mit dieser Teilnehmerzahl konnte man an diesem Sonntagmorgen die vorgesehenen Tagesordnungspunkte effektiv besprechen und erarbeiten.

Nach der Begrüßung durch Dirk übernahm Reinhold Fink den Probenteil. Es wurden die Tänze gezeigt und geübt, die wir zusammen im Gau, aber auch gemeinsam mit anderen Verbänden, tanzen wollen: Manchester, Münchner Polka aus Metzingen, Oba ra, Schlamperer, Schwäbische Mazurka, Waldegger, Weingärtner Rheinländer.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Wahl unseres Pflichttanzes für den kommenden Preiswettbewerb 2002. Vorgeschlagen und gewählt wurde der "Schecher". Auch dieser Tanz wurde gezeigt und gemeinsam geübt. Wenn Euch zu den aufgeführten Tänzen die Beschreibung fehlt - oder wenn Ihr Fragen habt - dann meldet Euch bitte bei Dirk Diesing

nach einem Kurzbericht im Mitteilungsblatt